Dwarf Fortress: Wanderlost - The Furry Wars - Part VIII
Dwarf Fortress.

http://www.bay12games.com/dwarves/

Steile Lernkurve, Minimalgrafik, Sandboxgame.

Alkohol, Unglücke, Wahnsinn.
Zwerge, Raubbau, Industrie.
Wie ich es liebe.
Dwarf Fortress erschafft eine komplexe Fantasy Welt aus dem Nichts, samt Zivilisationen, Kriegen, Städten, Monstern und ihrer Geschichte.
Völker gehen unter und wachsen, es ist das Zeitalter der Mythen, Legenden und der Helden. Ene Zwergenkaravane zieht aus, um eine Festung zum Wohle der Zwergenheit zu errichten.


Wanderlost - Part VIII

Ich verwende die 31.25er Version (am 08.04.2011 die aktuellste) und benutze das Grafikpack von Mayday. Beides ist durch Google einfach aufzuspüren.


Das dritte Jahr - Frühlingsanfang


"That’s the problem with you nearly immortal types,”
I said.
“You couldn’t spot a pop culture reference if it skittered up and implanted an embryo down your esophagus."

(Harry Dresden)






"Da kommen sie wieder." sagte Acathla.
"Armok." fluchte ich.
"Ich dachte die hätten wir vertrieben." seufzte Samounta.
"Und jetzt?" fragte Reib ängstlich.
"Ich... warte." sprach Aca, sah etwas in der Ferne und lächelte.
"Ja?" fragte ich.
"Jetzt zeig ich euch, wie man sein Wort hält." sprach Aca.
"Zieht die Zugbrücke hoch." rief er laut.

Die Elfen näherten sich Wanderlost und stutzten, als unmittelbar vor ihrer Karawane die Zugbrücke hochgezogen wurde.



Wir errichten gerade einen Graben mit Zugbrücke und dahinter eine Mauer.
Direkt vor den Spitzohren ziehen die Zwerge sie hoch.


"Und nun?"  frage Gede. "Willst du sie einfach vor hochgezogener Brücke verrotten lassen? Ich will die nicht hier rumstehen haben. Unglück, Aca!"
"Warts ab."
sagte Aca leise und beobachtete eine Baumgruppe im Westen.

Dann rief er zu den Elfen herüber:
"Hey, ihr Baumkrabbler. Was ist der Unterschied zwischen einem Elfen und einem Goblin?"
Verwirrt antwortete einer der Elfenhändler: "Bitte, werter Zwerg?"
"Die Goblins bringen Knüppel zu einer Schlägerei mit."
schrie Aca.

Als die ersten Goblins aus den Bäumen hervorbrachen und sich auf die Karawane statt auf Wanderlost stürzten, brach Jubel aus.
"Mobilisiert die Truppen, die Elfen werden nicht lange durchhalten."
befohl Aca.




Der überraschende Goblinüberfall treibt die Elfen auseinander.
Währenddessen machen sich die "Diamond Angels" bereit,
die Festung zu verteidigen.



Die unbewaffneten Elfen stecken Prügel ein...



...und werden niedergestreckt.



Die Goblins kommen über die linke Flanke,
an der die Mauer noch nicht fertiggestellt wurde.
Doch die "Diamond Angels" stehen bereit.


Ein Bolzenhagel prasselte auf die anstürmenden Goblins.
Das sind nicht mehr die Zwerge, von Anfang des Winters, die sich vor Feindkontakt fürchteten! Ein Schuss von Werwölfe traf den Anführer der Goblins, ein hässlicher Kerl mit einer Eisenpeitsche, in den Unterleib.



Das hat wehgetan. Voll auf die Zwölf.

Als die anderen Goblins ihren Anführer sahen, nahmen sie reißaus. Wir schickten ihnen noch einige Bolzen hinterher. Danach ließen wir die Zugbrücke wieder herab.
Loot-Time!



Ein toter Elf ("E") und sein erschlagenes Packpferd ("H") liegen in großen Blutlachen im Gras.
Sofort nach der Schlacht stürmen dreißig Zwerge, "Alles umsonst!" brüllend, aus dem Fort und plündern die Karawane.



Das dritte Jahr - Sommer


"Was soll das heißen, der arbeitet nicht?" fluchte Aca lautstark.
"Babypause sagt er." meinte Reib.
"Babywaswaswas? Ausreden." grummelte Gede.
"Es ist wie ein Virus. Alle kriegen Kinder!" meinte ich stöhnend.
"Wo kommen die denn alle her?" fragte Aca entsetzt.
"Woher soll ich das wissen?" fragte Reib und raufte sich den Bart.
"Weiterarbeiten! Wanderlost ist doch kein Clownsauto!" forderte Aca.
"Jetzt hält Kinderkriegen Leute schon vom Steineschleppen ab?" fragte Sam.
"Gold und Mithril! Jetzt schmeißt eines der Blagen eine Party!" sagte Gede.





Zwergenbabys werden später zu Kindern, aber das dauert.
Mit 12 Jahren zählt ein Zwerg als Erwachsen und kann alle Jobs übernehmen.
Bier wird schon im Kindesalter konsumiert (O-Ton Reib: "Verschwendet.")




"Was ist denn jetzt schon wieder los?" sagte Reib verzweifelt.
"Snatcher! Er will mein Kind!" brüllte Ogreface und rannte panisch an uns vorbei um sein Kind in Sicherheit zu bringen.
"Meint er "Ogrefaced Baby"? Oh, ja. Hier Snatcher! Hier! Hols dir!" rief Reib.
"Ich kann es immer noch nicht fassen, dass du sein Kind so genannt hast." meinte Samounta grinsend.
"Sein Sohn sieht nunmal auch wie ein Oger aus. Hässlicher kleiner Zwerg."
antwortete Reib ihr augenzwinkernd.



Passend zur Geburtenwelle kommt ein Snatcher zu Besuch.
Der Snatcher schleicht über den Innenhof und zieht sich nach seiner Entdeckung wieder zurück,
bevor das Militär mobilisiert werden konnte.

Goblinsnatcher rauben Kinder um sie wie Goblins aufzuziehen.
Diese geraubten Kinder können später wieder als Goblinanführer auftauchen und
Überfälle auf das Fort begleiten.


Später in diesem seltsamen Sommer wurden schließlich gleich zwei neue Artefakte erschaffen. Der Wahnsinn gedeiht in Wanderlost.
Arbeit + Vernachlässigung + Hunger + Goblinterror = Artefakt?
Wir sind auf dem richtigen Weg!

1.




Das erste ist ein Billon - Rundschild (Billon ist eine Kupfer-Silber Legierung).
Sofort beanspruchte ich dieses Kleinod für mich, Workhorse darf es ab und zu mal besichtigen, aber nicht anfassen.




"Orbstrotted the Untoward Battle" - Ja, ne ist klar.




2.




Das zweite ist eine Kiste aus Glas.



"The Spiral of Igniting"



"On the item is an image of limb/body casts"
Was??? Wie bitte?
Abdrücke. Von Körperteilen. Ich frag nicht weiter, was für Körperteile.
OK. Ich stell das Ding zu Aca ins Zimmer.




Kurz nach den Artefakterschaffungen kamen wieder neue Einwanderer (x-1).


Passend zur Regel, dass Wanderlost immer die dümmsten der dummen Zwerge des Königreiches abbekommt, ertrinkt einer der Einwanderer in einem flachen Tümpel. Das geschah ungefähr zehn Sekunden (!) nachdem er die Karte betreten hat. Die Leiche wurde erst Monate später entdeckt, zumindest die untere Hälfte. Beunruhigenderweise wurde die obere Hälfte nie gefunden, dieses Mysterium bleibt ungelöst.



Auch eine Möglichkeit ein paar Pfunde zu verlieren - Wanderlost Style!


Die Menschenkarawane kam pünktlich dieses Jahr.
Natürlich kamen zusätzlich auch Goblindiebe, inzwischen sind sie ständige Besucher in jeder einzelnen Jahreszeit, wir können kaum schnell genug die Sauereien beseitigen, die vom letzten Mal übrig sind.




Ein Goblindieb erleidet einen Bauchtreffer, würgt und kotzt den Hof voll.
Wir machen bestimmt keinen guten Eindruck auf die Menschen...



...auf ihrem Weg zieht die Menschenkarawane an den Kadavern der Elfen vorbei.
Die Menschen sind klüger als die Elfen und bringen eine große, bewaffnete Eskorte mit.
Sie kennen uns inzwischen.
Als Nachfragen wegen den toten Elfen kommen, schütteln wir die Köpfe, zucken mit den Schultern und wiegeln ab. Elfenkarawane?
Nein. Keine gesehen dieses Jahr! Hoffentlich ist nichts schlimmes passiert!
Später tauschen wir bei den Menschen die geplünderten Holzwaren der Elfenkarawane
gegen Eisenwaffen und Alkohol.


Man kann fast sagen, es läuft zur Zeit ganz anständig.
Wir haben gute Geschäfte gemacht und Wanderlost gedeiht.
Die großen Bauprojekte unter Tage werden fortgeführt und wir drohen den
Arbeitern, dass wir ein System zur Geburtenkontrolle planen müssen, falls das so weitergeht: Der Arbeitstitel für das System heißt: "Give it to the Snatcher".



...to be continued.



Posted by Dúrin am 19.04.2011


Vorheriger Artikel:
Dwarf Fortress: Wanderlost - The Furry Wars - Part VII
Nächster Artikel:
Dwarf Fortress: Wanderlost - The Furry Wars - Part IX

blog comments powered by Disqus
Zitat des Tages
Du bist wohl am schnellsten weggelaufen oder wie?
   - Dúrin zu einem ^Geehrten^ Elfen-Helden-Geist am Erntedankfest

Meistgelesene Artikel

Login
autologin